Donnerstag, 22. Januar 2015

Pimp the dress - Pailliettengürtel Tutorial

Ich hatte da mal dieses Kleid.....

.... ok immer wenn ich nen schickes Kleid brauch steh ich vorm gleichen Drama, nix im Schrank, fühl mich nicht drin wohl, gefällt mir nicht, steht mir nicht, passt nicht mehr......

Diesmal ging ichs anderst an.

Einfach mal was nehmen was man schon hat aber passend machen. Ok meine Mutter würde mich haun wenn sies wüsste, wir saßen nämlich lange vor dem Saum, haben Vlieseline aufgebügelt und Glitzersteine von Hand aufgenäht.
Wohlgefühlt hab ich mich darin aber nur so halb, komische 3/4 länge, Ausschnitt für den Stillbusen etc.

Und JA ich habs einfach gemacht!!!!!! SCHNIPP SCHNAPP!

Ich habs abgeschnitten und einfach ein neues Kleid drauß genäht. Hehe. Aber schaut selbst:


___________________

Wer seit 2010 im Schrank hängt muss dran glauben =)





__________________

Pailliettengürtel Tutorial


Dazu passend musste noch ein Pailliettengürtel her und den hab ich kurzerhand selbstgezaubert!

Zum nachmachen braucht ihr:

- Satinstoff
- Satinband, breit
- Vlieseline zum aufbügeln (damit der Gürtel nicht gleich verknautscht)
- Pailliettenband ca 2 cm breit.

Die Länge des Innenteils (Satinstoff mit Pailliettenband) hab ich etwas kürzer als den Bauchumfang gemacht. Bei den Satinbändern habe ich darauf geachtet das man eine große Schleife binden kann und es auch noch nach unten fließend aushängt.


1. Vlieseline aufbügeln:


2. Ich habe dann den Satinstoff gefaltet. und von der Innenseite abgenäht, unbedingt Wendeöffnung lassen! Damit die Enden schön glatt werden schneidet man sie von innen knapp ein (siehe Foto)


3. Durch die Wendeöffnung wenden und alles glattstreichen. Alles nochmal glatt bügeln.


4. Das Innere Band an allen Kanten absteppen.


5. Pailliettenband aufsteppen


6. Die Enden auf die gewünschte Länge kürzen und mit einem Feuerzeug leicht anschmelzen - sonst franst das Band aus.


7. Fertig!




Schnitt: Ist ein Burdaschnitt von 2010, war auch als Brautkleid gezeigt worden.

Kommentare:

  1. Sehr schön. Und ja, die Länge ist jetzt VIIIIEL besser!
    Liebe Grüße, Smila

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke =) Ich finde auch das die Länge so genau richtig ist und das gepolsterte am Saum war sehr komisch zu tragen, jetzt fällt es weich und schwingt. Das mag ich.

      Löschen