Dienstag, 5. Januar 2016

Pinguin Ophelia - das allererste Wunschkleid

Meine Kleine fängt immer mehr an zu plappern und selbst Wünsche zu äußern. Sie kann auch schon ganz schön wettern, wie das mit 2 1/2 Jahren halt so ist.
Ihr wisst schon!........


Und da sie jetzt auch gerne Kleidchen trägt und immer bei mir im Nähzimmer rumwusselt und alles auf den Kopf stellt durfte sie sich den Stoff für ihre 2. Ophelia selbst aussuchen.
Klar das es ihr momentanes Lieblingstier wurde. Der "Pingwin". Sie liebt Pinguine einfach.


Ich habe sogar noch den passenden Mintton als Unijersey da gehabt. Deshalb habe ich es schlicht kombiniert und mit zwei kleinen Knöpfen fixiert, so nimmt es ein bisschen den Schlafanzuglook. Hehe.
Es sieht so süß an ihr aus.


Hinten habe ich den Stoff im Bruch gelegt, so bleibt das Muster durchgänig erhalten. Die Teilung braucht sie in der kleinen Größe noch nicht unbedingt. Den Rock habe ich mit Baumwollschrägband eingefasst, so fällt er auch wieder etwas anders.


Man sieht ihr an wie glücklich sie in mit dem Kleid ist.


Schnitt - Kleid: Ophelia - bald bei Mialuna
Schnitt - Hose: Stelzenhülle von Fadenkäfer
Stoff: Pinguine, alte Eigenproduktion von Stoffwelten









1 Kommentar:

  1. Das ist aber ein tolles Winterkleid!! :)
    Liebe Grüße Maira

    AntwortenLöschen